Loading...
Meine Standards2019-06-28T19:12:32+00:00

Meine Standards

Bei meinen naturkosmetischen Produkten arbeite ich nach den Standards von NATRUE (www.natrue.org). Dies ist das Qualitätslabel mit dem zum Beispiel Weleda ihre Kosmetik herstellt. Das heisst, ich verwende auch nicht vegane Rohstoffe wie Bienenwachs und Lanolin. Diese können jedoch auch mit pflanzlichen Rohstoffen ersetzt werden.

In meinen Kursen vermittle ich nur Produkte, die ich auch selber ausgetestet habe und im Alltag anwende.

Kursgrösse: Während den Kursen ist es mir wichtig, persönlich auf deine Fragen und Anliegen eingehen zu können. Daher arbeite ich in Kleingruppen mit maximal 6 – 8 Teilnehmern.

Low waste: Im Moment verwende ich für die hergestellten Produkte noch Plastikbehälter, da diese am günstigsten sind. Diese können jedoch nach dem Gebrauch gereinigt und wieder verwendet werden. Wenn mein Lager aufgebraucht ist, werde ich wo immer möglich auf Glas umstellen.

Ich verwende:

  • natürliche Rohstoffe

  • aus dem Garten oder Wildsammlung

  • pflanzliche Öle, Fette und Wachse

  • Pflanzenauszüge

  • Blütenwässer (Hydrolate)

  • ätherische Öle

  • naturidentische Konservierungsmittel

Ich verwende keine:

  • synthetischen Farbstoffe

  • synthetischen Duftstoffe

  • ethoxylierten Rohstoffe

  • Silikone

  • Paraffine und andere Erdölprodukte wie Vaseline

  • synthetischen Konservierungsmittel

Hast du Lust, tiefer in die faszinierende Welt der Pflanzen und ihrer Heilkraft einzutauchen?

In meinem Newsletter erhältst du Inspirationen rund um die Pflanzen, Aktuelles zum Jahreskreis sowie Infos zu meinen Workshops. Als Dankeschön sende ich dir gerne meine Rezeptsammlung „Duschpeelings – nach Lust und Laune“.

Jetzt Anmelden NEWSLETTER