Loading...
Über mich2019-06-28T21:23:44+00:00

Herzlich willkommen!

Ich freue mich, dass du auf meiner Seite gelandet bist und hoffe, dich in die faszinierende Welt der Pflanzen entführen zu können. Gerne teile ich mein Wissen und meine Liebe zu den Pflanzen mit dir.

Als ausgebildete Apothekerin und intuitive Heilpflanzenfrau zeige ich dir, wie du die Heilkraft der Natur für dich nutzen und deine eigene hochwertige Naturkosmetik und wirksame Pflanzenmedizin herstellen kannst.

Ich verbinde pharmazeutisches und schulmedizinisches Wissen mit dem Erfahrungsschatz unserer Ahnen und unterstütze dich dabei deine ganz persönliche Begegnung mit den Pflanzen zu erleben.

Wie ich zu den Heilpflanzen kam

Schon meine Mutter, Gross- und Urgrossmutter waren inniglich mit den Pflanzen verbunden. So kam ich von klein auf ganz natürlich in Berührung mit der Welt der Pflanzen, ihrer Schönheit und ihrem Wesen. Vielleicht war das ein Grund, warum ich mich später für das Pharmaziestudium entschieden habe, wo ich sehr viel schulmedizinisches Wissen über die Pflanzen gelernt habe: Botanik, Inhaltsstoffe, Analytik etc.  und die Pflanze dabei bis ins genauste Detail untersucht habe.

Nach dem Studium, als ich auf einem Spaziergang mit meiner Tante an einer blühenden Pflanze vorbei kam, sagte sie: «Schau, da blüht Baldrian, aber den kennst du ja sicher schon von deiner Ausbildung her». Ich musste mir peinlicherweise eingestehen, dass ich zwar eine getrocknete, zerschnittene Baldrianwurzel in einer Teemischung erkennen konnte, aber keine Ahnung hatte wie Baldrian in freier Natur aussieht.

Dies beschloss ich zu ändern und fing an, viele Pflanzen über den ganzen Jahreskreis hin zu beobachten. Ich hatte eine Liebling Stelle am Waldrand, zu der ich mich, wann immer möglich, zurückzog und die Natur beobachtete. Auf dieses Weise entstand langsam eine ganz neue Beziehung zu den Pflanzen, mit der ich sie immer mehr als lebende Wesen fühlen konnte. Nach einem eindrucksvollen Erlebnis mit einer Kiefer, von der ich körperlich spürbar ganz viel Rückhalt, Stärke und Urvertrauen erhielt, wollte ich alles über das Wesen von Pflanzen wissen. Da fiel mir „zufälligerweise“ das Buch Wesen und Signatur von Heilpflanzen von Roger Kalbermatten in die Hände, in dem alles was ich bis anhin intuitiv gefühlt hatte mit klaren Worten beschrieben wurde. Er beschreibt darin ein Modell, bei der alle drei Wirkprinzipien der Pflanzen, nämlich die der Wirkstoffe (Phytotherapie), die der Information (Homöopathie) wie auch das Wesen der Pflanze miteinbezogen werden. Natürlich musste ich dann sofort seine Kurse besuchen.

Andererseits wollte ich auch mehr über Phytotherapie und ganzheitliche Naturheilkunde wissen, was mich bewogen hatte, weitere Ausbildungen (s. unten) in diesem Bereich zu absolvieren.

Mit meinen Töchtern, die sich auch für Pflanzen interessierten, habe ich dann angefangen zuerst Kurse für Kinder und dann für Jugendliche zu entwickeln. Später habe ich über mehrere Jahre am Pharmaziehistorischen Museum in Basel Kurse für Erwachsene durchgeführt.

Durch einen Umzug in ein Haus vor 8 Jahren konnte ich mir den Traum eines eigenen Raumes für mein Naturküche und Kurse verwirklichen und draussen im Garten wachsen die Heilpflanzen und warten darauf verarbeitet zu werden.

Von Herzen vielen Dank für deine Kurse, die mich bereichern. Ich komme sehr gerne, weil sie von Deinem Herzen kommen.

Johanniskraut - heilsam-enCh. Syed
Anke Ajana Randegger heilsam-en
Seitdem ich Kind war, begleiten mich die Pflanzen und Bäume mit ihrer Kraft, ihrer Schönheit und ihrem Sein. Ich liebe es die Pflanzen zu beobachten, sie zu sammeln und ihre Kraft zu heilsamen Produkten für unsere Gesundheit und Schönheit zu verarbeiten.

Meine verschiedenen Ausbildungen

  • Pharmaziestudium an der Universität Basel

  • Promotion in analytischer Chemie im Umweltschutzbereich

  • Weiterbildung in Phytotherapie (Schweizerische Medizinische Gesellschaft für Phytotherapie, SMGP)

  • Weiterbildung CERES

  • Torre Basis Seminar „ganzheitliche Pharmazie“

  • Integrative Naturheilkunde bei René Schwarz (zusammenhänge)

  • und viele andere mehr

  • und natürlich die Natur, als meine grösste Lehrerin

Eine Gabe von mir ist das verbinden…

In so vielem haben wir uns von unserer Ganzheit abgetrennt, von der Natur, unseren Gefühlen wie auch den weiblichen Qualitäten. Daher liebe ich es, Frauen dabei zu unterstützen die Kraft, Schönheit und das Potential ihrer weiblichen Essenz wieder zu entdecken. Mehr dazu erfährst du unter www.all-woman.ch